Die Inosoft AG - Unsere Geschichte

Die deutsche Inosoft GmbH entwickelt seit ihrer Gründung 1985 zukunftsweisende Produkte zur Prozessvisualisierung. Inosoft hat mit VisiWin 1995 das erste vollständig in eine Programmierumgebung eingebettete Visualisierungssystem geschaffen. Seit Mitte der 90er Jahre wird VisiWin von der Inosoft AG auch in der Schweiz vertrieben. Die expandierende Softwareschmiede aus dem deutschen Hiddenhausen hat alle Entwicklungen in der Prozessvisualisierung tonangebend mitgestaltet, von der Unterstützung des Windows CE Betriebssystems über die Integration in Microsoft Visual Studio bis zu vollständig WPF basierten Visualisierungslösungen und Oberflächen im hochwertigen Design.

Die Inosoft AG setzt für ihre Prozessvisualisierungs-Software auf Offenheit und Verwendung von Standards. Microsoft .NET, Visual Studio und SQL-Server ermöglichen Bedienoberflächen, die neben der reinen Bedienung und Überwachung von Maschinen auch komplexe technische Aufgabenstellungen lösen. Hervorzuheben ist die umfassende Flexibilität von VisiWin: praktische vorgefertigte Lösungen plus individuelle Massarbeit. Die Inosoft AG hat in ihrer über 30 jährigen Firmengeschichte einen stetig wachsenden Kundenstamm aus allen Branchen des Maschinen- und Apparatebaus, der produzierenden Industrie sowie der Umwelt- und Gebäudeleittechnik gewonnen.

Bei der Inosoft AG wird Kundenbetreuung und Service gross geschrieben. VisiWin ist kein anonymes Produkt aus Übersee, sondern eine Software, die im engen Kontakt mit den Anwendern entwickelt und verfeinert worden ist. Begleitung durch alle Projektphasen bei grösstmöglicher Transparenz ist dabei eine Selbstverständlichkeit. Die Inosoft AG unterstützt bei der Projektanalyse und der Implementation. Sie schult Mitarbeiter und steht nach Inbetriebnahme bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Prozessvisualisierungs-Software muss den Anwendern und technischen Voraussetzungen vor Ort so perfekt wie möglich angepasst werden. Auf diesem Grundsatz basiert der Erfolg von Inosoft.